Stát se Patronem Freeworlderu

Charta Svobodného Světa

"Učiňme vše bezplatným a svobodným"

Zobrazuji 4,757 podpisy z Germany

  [Zobrazit všechny země]

Ludwig SchönenbachPodepsáno: 19:17, 14/02/2016
"Meine Sicht der Welt hält die 10 Prinzipien für notwendig. um die Welt zu retten und allen Menschn uf dr Erde ein menschenwüriges Leben zu ermöglichen. Als äußeren Rahmen sehe ich überschaubare autonome und basisdemokratische(Rätesystem)Kantone - ähnlich wie in Rogave und Gemeinwirtschaft auf der Grundlage des Gemeinbesitzes aller lebenswichtigen Güter. "
Margit MüllerPodepsáno: 15:15, 14/02/2016
Daniel BuchholzPodepsáno: 20:59, 13/02/2016
Michael PeerPodepsáno: 19:04, 13/02/2016
Mareike BrogePodepsáno: 16:54, 13/02/2016
Viktoria WarthePodepsáno: 15:36, 13/02/2016
"Ich wäre überglücklich, stolz und motiviert einer Menschheit anzugehören, die sich füreinander und miteinander zu leben entscheidet in Respekt und Toleranz und Weltfrieden. Wir sind alle freie Wesen und es ist genug für alle da. Weg vom Mangel hin zur Fülle und echter gemeinschaftlicher Verantwortung, denn dieser Planet gibt uns allen ein Zuhause, wo wir uns wohlfühlen sollten."
Karl WaldeckerPodepsáno: 15:04, 13/02/2016
"Eine tolle Initiative, der zu wünschen ist, dass sie zu der Solidarität führt, die wir als Menschheit brauchen. Die Erklärungen stimmen weitgehend mit den Forderungen überein, wie ich sie an eine organisierte Menschheit stelle. Näheres unter http://www.glocalis.de. Dort habe ich 13 Thesen aufgestellt, die das gleiche Ziel verfolgen. Über diesen Versuch, einen breiten Konsens in der Menschheit herzustellen, bedarf es aber auch der Forderung nach einer neuen Organisationsform der Menschheit, mit der unsere Grundforderungen umgesetzt werden können."
Vivien BebićPodepsáno: 12:39, 13/02/2016
Carolin GuttingPodepsáno: 12:22, 13/02/2016
"Ich danke Euch für diese Initiative. Das ist schon lange meine Vision!"
sabine schulzePodepsáno: 11:55, 13/02/2016
Beate VoßenPodepsáno: 11:45, 13/02/2016
"Das wäre schön aber das ist noch ein langer Weg"!"
Felix SchmidtPodepsáno: 10:59, 13/02/2016
Petra KrügerPodepsáno: 09:41, 13/02/2016
siegbert finkbeinerPodepsáno: 09:21, 13/02/2016
Simon MarxPodepsáno: 19:38, 12/02/2016
"Ihr beschreibt die Welt in der ich leben will und für deren Realisierung ich arbeiten will. "
Miroslav MrazPodepsáno: 17:42, 12/02/2016
Claudia HenskePodepsáno: 17:40, 12/02/2016
Thomas Steinbach Podepsáno: 10:53, 12/02/2016
Ilona PhilippPodepsáno: 20:36, 11/02/2016
Uta SchumannPodepsáno: 10:53, 11/02/2016
"So sei es - DANKE"
Olaf WeidauerPodepsáno: 10:15, 11/02/2016
"Laßt uns das gemeinsam umsetzen!!! ;-) Mit bewegten Grüßen - MenschenBeweger Olaf W. ;-)"
Franziska SlametschkaPodepsáno: 20:06, 10/02/2016
Hans Peter SchipsPodepsáno: 16:02, 10/02/2016
"Schön wäre wenn das Ganze auch noch Religionsfrei wäre."
Carolin SchierhornPodepsáno: 20:32, 09/02/2016
Lukas JebensPodepsáno: 11:45, 09/02/2016
St. Stephanus I. 2.0 VogelPodepsáno: 18:27, 08/02/2016
"Ganz wichtig ist ebenso die Kenntnisse der Aspekte der Kommunikation, die wertschätzend, liebevoll und achtsam ist. Welche Stolpersteine gibt es in der Kommunikation und vor allem in dem vorgeschalteten Denken. Wir sind viel zu nachlässig im Umherschweifen lassen unserer Gedanken. Das Denken ist die einzige Ebene auf der wir eine Veränderung bewirken können. Liebevolles, verantwortungsvolles Denken kann gelernt werden, geschult werden.Ein ungeschulter Geist vermag nichts.Du mußt wissen um zu können. Und doch gilt:Ich weiß das ich nichts weiß.Ich habe erkannt was zu erkennen ist.Unser freier Wille hat lediglich immer eine einzige Entscheidungsfreiheit ob einer vermeintlichen Wahrnehmung:Liebe oder Angst, Himmel oder Hölle,Leben oder Tod.Diese Entscheidung treffen wir gemäß unserer Glaubensgrundsätze. Nicht der vermeintlich beobachtbaren Tatsachen.Wir nehmen immer nur wahr und unsere Deutung macht daraus die Wahrheit für uns.Von sich aus ist die Welt neutral."
eleonora benkendorf Podepsáno: 21:35, 07/02/2016
Elke SchieferPodepsáno: 16:44, 07/02/2016
"Das GEBURTSRECHT jeder Seele ist es, einfach nur in Liebe zu SEIN."
Petra SchubertPodepsáno: 09:40, 07/02/2016
"Ich bin davon überzeugt, das jeder Mensch ein friedliches erfühltes kreatives gesundes und liebevolles Leben mit anderen Menschen auf dieser wunderbaren Mutter Erde leben kann und das wir dieses Geld nicht brauchen, es braucht Menschlichkeit und Herzenskraft für eine neue Welt"
Britta PantePodepsáno: 20:12, 06/02/2016
Diego LüdorfPodepsáno: 19:23, 06/02/2016
Katarzyna MnichPodepsáno: 19:06, 06/02/2016
"Falls dies geschehen sollte, was ich auch hoffe, werde ich wahrscheinlich nicht mehr existieren. Doch das wäre die einzige und letzte Chance den Planeten Erde zu retten. Das wünsche ich mir für meine und die Zukunft aller anderen Lebewesen auf dieser Welt :)"
Sylke MautschPodepsáno: 15:10, 06/02/2016
Joanna TarsiaPodepsáno: 12:30, 06/02/2016
"So schnel wie möglich für uns alle!!!"
Steffi ErnstPodepsáno: 11:10, 06/02/2016
korinna ebelPodepsáno: 10:03, 06/02/2016
Heike KimmerlePodepsáno: 03:54, 06/02/2016
Mariya ArazPodepsáno: 23:58, 05/02/2016
"Wenn jeder seinen kleinen lichtfunken in seinem herzen endlich mit allen Herzen verbinden (so wie im innen so im außen ) u mehr glauben an sich selbst schenken könnten, u wir erkennen würden wie machtvoll wir in dieser dunklen Zeit wieder sein können u endlich uns selbst wieder ermächtigen u erkennen wer wir in Wirklichkeit sind !! Hoffnung Für eine neue Welt die nur noch aus Liebe besteht !! "
Janett KauertPodepsáno: 22:18, 05/02/2016
Martina SchmidtPodepsáno: 19:23, 05/02/2016
Lora OliveiraPodepsáno: 19:06, 05/02/2016
Ronny VogtPodepsáno: 18:51, 05/02/2016
"Peace and love for all creatures on this world. "
Hartmut HeierPodepsáno: 18:18, 05/02/2016
"Dies gilt es anzustreben - mit allen GUTEN Mitteln !!!"
Daniela KistmacherPodepsáno: 15:57, 05/02/2016
Jack DanielPodepsáno: 10:39, 05/02/2016
Göran MikalauskiPodepsáno: 22:12, 04/02/2016
"Diese zehn Leitsätze als ultimative Weltverfassung, die überall auf der Welt jederzeit und ausnahmslos gilt und der sich alle anderen Vereinbarungen und Verordnungen unterzuordnen haben. Wie wäre das? Mehr braucht es nicht... :)"
Christian GöbelPodepsáno: 19:26, 04/02/2016
Christoph ScharmannPodepsáno: 22:56, 31/01/2016
Adam JägerPodepsáno: 09:24, 31/01/2016
Guillermina Graciela GarciaPodepsáno: 01:24, 31/01/2016

* Prosím berte na vědomí, že komentáře nejsou moderovány a nemusí přesně odrážet pohledy této iniciativy

Podepsat Chartu


Charta Svobodného Světa 2021. Bez obav můžete použít jakýkoli obsah z těchto stránek.. Kontaktujte nás

Powered by ezWeb.ie