Ebook zdarma pro všechny, kdo Chartu podepíšou

Charta Svobodného Světa

"Učiňme vše bezplatným a svobodným"

Zobrazuji 4,696 podpisy z Germany

  [Zobrazit všechny země]

Rainer VogelPodepsáno: 15:55, 05/06/2016
"Geld zerstört die Gesellschaft und blockiert den Fortschritt."
cem deniz celikPodepsáno: 10:44, 05/06/2016
Martin SlowinskiPodepsáno: 15:46, 03/06/2016
Niklas AllmannPodepsáno: 07:01, 03/06/2016
Sonja RitterPodepsáno: 09:38, 26/05/2016
Marcel WieckPodepsáno: 13:32, 24/05/2016
"Ich Groben stimme ich mit allen Punkten überein. Jedoch habe ich Ergänzungen und Anmerkungen zu Unklarheiten. 1. Warum nur der belebten Natur? Zwar wird später auf Ressourcenorientierung plädiert, dies bezieht aber nur die Nutzung nicht die Wertschätzung mit ein. 2. Welche Ressourcen werden für ein gesundes, erfülltes und nachhaltiges Leben benötigt? Woran wird das gemessen? 3. Was sind die Grenzen der Natur? Und wie viel Verbrauch und Abfallproduktion ist denn so gering wie nötig? 4. Wie wird diese Charta umgesetzt? Wird nur an die Vernunft und den gesunden Menschenverstand der Leute appelliert? 5. Was geschieht mit Menschen, die sich aus ihrer Sozialisation heraus oder anderen Gründen weigern, sich an diese, ja schon im positiven Sinne kommunistische, Lebensweise zu halten? Vielen Dank für Ihr Engagement und die hier drin investierte Arbeit."
Inga SajonzPodepsáno: 20:26, 17/05/2016
Martin FischerPodepsáno: 16:21, 16/05/2016
Michael InsingerPodepsáno: 10:23, 16/05/2016
Ewa MachowskaPodepsáno: 22:12, 15/05/2016
Denise-Antonia BrandfaßPodepsáno: 18:12, 15/05/2016
Joey SchoelerPodepsáno: 15:04, 15/05/2016
"bitte bitte macht das endlich ich kann den kapitalschrott nicht mehr sehen und ertragen...!!!!!!!! gruß Joey Lee Musicwizard"
Elisabeth gieseckePodepsáno: 08:34, 15/05/2016
Markus RippPodepsáno: 23:42, 13/05/2016
Marcin CichoszPodepsáno: 22:56, 13/05/2016
Boris P.Podepsáno: 21:37, 13/05/2016
Susanne MüllerPodepsáno: 18:39, 09/05/2016
Martin MeinhartPodepsáno: 13:59, 04/05/2016
Jannis BaurPodepsáno: 22:14, 01/05/2016
"Wieso gründet ihr keine Partei in Deutschland? Wenn es selbst so eine Partei wie die AFD gibt, dann ist es doch kein Problem. Mit einer Partei könnt ihr den Leuten entgegentreten und ihnen die Idee geben. Ihr könnt aktiv in die Politik eingreifen und etwas bewegen. Der Nachteil von so einer Internet Organisation ist, dass man meist nur aus Zufall darauf stößt und das einem die Fragen dazu meist nicht beantwortet werden.Wenn ihr eine Partei gründet könnt ihr viel mehr erreichen und noch mehr Menschen dafür begeistern und sie den Sinn erkennen lassen."
Jaroslaw IstokPodepsáno: 23:51, 30/04/2016
peter kotschiPodepsáno: 23:42, 30/04/2016
mariko ishiiPodepsáno: 19:16, 30/04/2016
Marcel BernsteinPodepsáno: 06:36, 29/04/2016
"Free the Common People from Monetary Slavery NOW!"
Jörg Adama ButzkePodepsáno: 11:13, 28/04/2016
"In Liebe mit Allem was ist-j.adama b."
Ullmann CharlottePodepsáno: 00:55, 28/04/2016
"Geld regiert nicht nur die Welt, es zerstört auch die Welt. Vorerst wäre aber, und als Übergang gewissermaßen, ein bedingungsloses Grundeinkommen denkbar!"
Manfred BleyPodepsáno: 17:11, 27/04/2016
Pascal LomePodepsáno: 15:10, 27/04/2016
Thomas SchleyPodepsáno: 13:11, 26/04/2016
Martina Troike-NeumeierPodepsáno: 07:49, 26/04/2016
Heike ReichelPodepsáno: 07:29, 26/04/2016
Patric WalterPodepsáno: 12:06, 25/04/2016
Hans PerstPodepsáno: 15:22, 24/04/2016
Nicolas Lucas HermerPodepsáno: 22:39, 23/04/2016
Marlon Theilen Podepsáno: 16:03, 22/04/2016
Sascha CarlßonPodepsáno: 08:51, 22/04/2016
Kolja RühmannPodepsáno: 16:50, 19/04/2016
Rolf Solten Podepsáno: 12:26, 19/04/2016
Frank NoackPodepsáno: 21:16, 18/04/2016
Stefanie HoffmannPodepsáno: 17:34, 18/04/2016
Ralf SchreifelsPodepsáno: 11:09, 18/04/2016
Nick BöttnerPodepsáno: 17:53, 17/04/2016
Holger KroczekPodepsáno: 07:33, 17/04/2016
Niklas UbbenPodepsáno: 23:23, 16/04/2016
Wolfgang LeisPodepsáno: 16:52, 16/04/2016
kirsten wiebke fehlhaberPodepsáno: 14:54, 16/04/2016
"ich wäre sehr glücklich, wenn möglichst alle oder viele menschen diese lebensgrundsätze genauso sehen würden, damit eine wirkliche chance bestehen wird, jene welt ohne geld stück für stück verwirklichen zu können, viel glück uns allen.."
Stefan BerzPodepsáno: 13:47, 16/04/2016
"Freiheit des Einzelnen, Abschaffung von Überwachung, staatl. Regulierungen und vieles mehr fehlt hier noch und sollte aufgenommen werden"
Michael SchrollPodepsáno: 13:44, 16/04/2016
dennis geisbüschPodepsáno: 13:08, 16/04/2016
Josef BostPodepsáno: 10:42, 16/04/2016
Udo GuldnerPodepsáno: 09:15, 16/04/2016

* Prosím berte na vědomí, že komentáře nejsou moderovány a nemusí přesně odrážet pohledy této iniciativy

Podepsat Chartu


Charta Svobodného Světa 2019. Bez obav můžete použít jakýkoli obsah z těchto stránek.. Kontaktujte nás