Stát se Patronem Freeworlderu

Charta Svobodného Světa

"Učiňme vše bezplatným a svobodným"

Zobrazuji 4,746 podpisy z Germany

  [Zobrazit všechny země]

Edeltraut HeiserPodepsáno: 08:23, 15/06/2015
Holger BaadePodepsáno: 20:26, 14/06/2015
Eva Maria GehannPodepsáno: 18:12, 14/06/2015
laurentiu mateiPodepsáno: 12:22, 14/06/2015
Katharina LindemannPodepsáno: 18:04, 13/06/2015
"Ich frage mich nur: wie die Gier und den Egoismus in richtige Bahnen lenken, so dass sie nicht zerstrerisch wirkt wie bisher, sondern sondern sich positiv zum Wohle aller auswirkt?"
Maria DobnerPodepsáno: 06:27, 12/06/2015
richard Bradford Podepsáno: 20:36, 10/06/2015
Roland StaigerPodepsáno: 11:18, 10/06/2015
Felix CoelnPodepsáno: 08:06, 10/06/2015
"As one step to all that goals I propose an Unconditional #BasicIncome worldwide."
Teodor Ardeleanu Podepsáno: 18:26, 06/06/2015
max wolfPodepsáno: 14:23, 06/06/2015
Helmut SchafPodepsáno: 18:26, 04/06/2015
Patrick MayPodepsáno: 14:07, 04/06/2015
Natascha KiekhebenPodepsáno: 11:38, 04/06/2015
"Von ganzem Herzen :0)))"
Hannes Randhahn Podepsáno: 08:54, 03/06/2015
Martin SpitzerPodepsáno: 07:36, 03/06/2015
Adrian Muza Podepsáno: 06:59, 03/06/2015
Jakob SchilkPodepsáno: 06:50, 03/06/2015
"I absolutly agree on all ten principles. I hope I can contribute wherever I can! If you do have any activities in Germany this year please let me know. Good work and lets keep being active! WE ARE ONE!"
Alexander FrickPodepsáno: 21:55, 02/06/2015
Dina WassermannPodepsáno: 20:03, 02/06/2015
Jerrit SiegmundPodepsáno: 18:04, 02/06/2015
Adrian GojPodepsáno: 17:00, 02/06/2015
Heike HippPodepsáno: 16:31, 02/06/2015
Fritz BartkuhnPodepsáno: 15:36, 02/06/2015
Michael MaruhnPodepsáno: 15:27, 02/06/2015
Margit MllerPodepsáno: 13:52, 02/06/2015
Carmen PeterenPodepsáno: 16:09, 01/06/2015
Peter MarchandPodepsáno: 11:13, 29/05/2015
Ulrich JungPodepsáno: 17:33, 27/05/2015
Heike TeichertPodepsáno: 15:37, 24/05/2015
"Zu 5. Wichtig find ich dass Bildung kein "wiederkuen" fremder Wahrheit und Logik mehr ist, sondern wir wieder offen sind von und miteinander zu lernen. Auch und gerade von und mit unseren Kindern. Zu 8. Unser Wissen und unsere aktuelle Logik beruht auf unseren Glaubensstzen und Vorstellungen von frher und ist durch diese begrenzt. Heute entdecken selbst die Wissenschaftler, dass es keine feste uere Realitt gibt, sondern alles auch wir selbst wechselnd aus Wellen (Energie) oder Atomen bestehen. Worauf der Wissenschaftler selbst, als Teil des ganzen, mit Einfluss nimmt. Deshalb nicht vergessen, Logik (linke Hirnhlfte) ist nur die halbe Wahrheit, die andere (Intuition) gilt es auch zu entwickeln und schtzen. Immerhin wir benutzen aktuell weniger als 10% unseres Gehirns! Also Potential ist reichlich vorhanden."
Jrgen ErnstPodepsáno: 12:55, 24/05/2015
Mayer A. BauerPodepsáno: 12:28, 24/05/2015
Deniz Marco CiftciPodepsáno: 17:02, 20/05/2015
"Die freie Welt Charta ist dass was ich schon immer mir dachte und schade das es noch nicht so ist!!^^ Leider verstehe ich nicht warum ich einer der wenigen bin die berhaupt darber nachdenken.. denn die meisten fhren lieber ihr sklaven leben weiter und sind wie schafe..?"
Rangutan GraspointnerPodepsáno: 10:39, 19/05/2015
"Travelling is the best education!"
Marion SelzerPodepsáno: 14:23, 17/05/2015
ni langePodepsáno: 11:57, 17/05/2015
"Durch die Rohkost knnen wir auf der Muttererde in Harmonie leben ."
Elisabeth StrhmannPodepsáno: 23:30, 16/05/2015
Sabine Pongratz Podepsáno: 12:14, 16/05/2015
melanie maierPodepsáno: 11:41, 16/05/2015
Robert HeilmeierPodepsáno: 09:49, 16/05/2015
Michaela SternPodepsáno: 22:49, 13/05/2015
Christopher KleinPodepsáno: 11:47, 13/05/2015
"I completely agree with this charter and would wish I would not have to choose "Country" within several years anymore because there will be no more countries and no more power to a few and the focus on the difference but a will to move forward and set the individuals truly free on this planet. We could use our knowledge and our intellect to design a fair, warm and caring place for all of us. We could start to see that we are one planet, one family on one boat. I am 40 years by age now and hope to see this new chapter of our world."
Gnther HechtPodepsáno: 20:50, 12/05/2015
Andreas BorrmannPodepsáno: 18:13, 12/05/2015
"Wie knnen wir die Idee verwirklichen um die Whrung die wir jetzt haben, auszuschlieen um der Erpressung an Steuern des jeweiligen Staates zu wiederstehen? Ich bin auf jedenfall dafr, weil eine Whrung nur dazu dient die Gierigen noch gieriger zu machen. "
jens kirchnerPodepsáno: 19:58, 11/05/2015
Daniela StahlPodepsáno: 18:54, 11/05/2015
Christian WagnerPodepsáno: 18:27, 11/05/2015
"We are one people. We are one planet."
Frank aus der Familie Stahl (Familienname)Podepsáno: 11:27, 11/05/2015
"Es gibt unter Menschen keinen Nachnamen! Mein Eintrag ist kein Anerkenntnis einen solchen zu haben!"
Dobre Andrei Alexandru Podepsáno: 01:11, 11/05/2015
Bettina SchubertPodepsáno: 19:57, 09/05/2015
"Dieser, unser Planet, muss allen Lebewesen gleichberechtigt mit all seinen Nahrungsmitteln und Gtern zur Verfgung stehen, Gleichberechtigung fr alle Wesen mit einem hohen Mass an Liebe und Verantwortung fr alle Mitgeschpfe. Heilung fr unseren geschundenen und ausgebeuteten Planeten, dieses sollte unser aller hchstes Ziel sein. Unter Verschluss stehende umweltfreundliche Technologien mssen sofort zum Wohle aller freigegeben werden. Das Bankensystem einiger weniger Superreichen muss abgeschafft werden. Wir fordern Frieden, Wohlstand und Gleichberechtigung fr alle. Namastei."

* Prosím berte na vědomí, že komentáře nejsou moderovány a nemusí přesně odrážet pohledy této iniciativy

Podepsat Chartu


Charta Svobodného Světa 2021. Bez obav můžete použít jakýkoli obsah z těchto stránek.. Kontaktujte nás