Stát se Patronem Freeworlderu

Charta Svobodného Světa

"Učiňme vše bezplatným a svobodným"

Zobrazuji 4,757 podpisy z Germany

  [Zobrazit všechny země]

Manuel HirnPodepsáno: 22:49, 18/01/2018
"Gerne würde ich schon morgen in einer solchen Welt leben. Das interessante ist ich habe mir schon oft Gedanken darüber gemacht warum die Welt so verdammt komisch ist mit all ihren Gesetzen, Vorschriften und Pflichten und dennoch so viel falsch läuft. Eine Lösung ist mir jedoch nie in den Sinn gekommen. Zu unmöglich schien es mir. So habe ich mich immer damit abgefunden dass die Welt eben so ist wie sie ist. Eine derartig große Veränderung die nötig ist um eine freie, gerechte und fortschrittliche Welt aufzubauen war außerhalb meiner Vorstellungskraft. Bis jetzt. Ich bin völlig Überzeugt von dieser Idee und möchte meinen Teil dazu beitragen um dies noch erleben zu können. "
Hauke JannsenPodepsáno: 09:41, 08/01/2018
Claudia NOWOTNICK Podepsáno: 13:56, 07/01/2018
Michael ZühlsdorffPodepsáno: 00:14, 30/12/2017
"Es sollte so schnell wie möglich verwirklicht werden, um die Erde zu retten!"
Gerd EickelbergPodepsáno: 18:22, 28/12/2017
"Eine bessere visuelle Welt für unsere Enkel"
Javad FarajiPodepsáno: 21:08, 22/12/2017
Iris SpittaPodepsáno: 07:47, 17/12/2017
Sarah HodabPodepsáno: 12:46, 11/12/2017
Bruno NagelPodepsáno: 04:15, 09/12/2017
Martin UllrichPodepsáno: 07:22, 04/12/2017
matthias kratzPodepsáno: 17:51, 03/12/2017
matthias kratzPodepsáno: 17:47, 03/12/2017
Hans SchunnPodepsáno: 16:16, 03/12/2017
Peter LangguthPodepsáno: 20:25, 30/11/2017
Oliver BäumlePodepsáno: 20:29, 28/11/2017
"Ich denke,dass das Zahlungsmittel Geld,nicht nur überflüssig sondern auch äußerst schädlich und hinderlich für die gesamte Menschheit,Tierwelt,Pflanzenwelt,ja die ganze Erde in ihrem kompletten Dasein ist.Geld ist zerstörerisch und grundschlecht.Ohne Geld,keine Gier...ohne Geld nur Vernunft"
Carl FlemmingPodepsáno: 09:10, 27/11/2017
"You will be what you think"
Rainer SliwinskiPodepsáno: 08:27, 27/11/2017
Frank HaferkornPodepsáno: 09:08, 24/11/2017
"Schon Jesus sagte: "Wer bereit ist sein Leben zu verlieren, der wird es gewinnen." Gegenwärtig verkaufen wir unser Leben!"
mat-henry schulzePodepsáno: 07:06, 17/11/2017
ximena pavezPodepsáno: 11:55, 15/11/2017
"thank you for the charter"
Gereon IngendaayPodepsáno: 22:51, 13/11/2017
Fabian RederPodepsáno: 16:23, 13/11/2017
Oliver MesserheinPodepsáno: 14:01, 11/11/2017
Rene´ KrahlPodepsáno: 20:57, 08/11/2017
Istvan BartokPodepsáno: 22:38, 04/11/2017
Roses OdoungaPodepsáno: 12:32, 04/11/2017
Chriss KoiPodepsáno: 11:38, 04/11/2017
Oliver MetznerPodepsáno: 13:28, 03/11/2017
Daniel GörrissenPodepsáno: 11:00, 03/11/2017
nico adF weissPodepsáno: 08:44, 29/10/2017
""Statt seine Energie für die Bekämpfung eines kranken Systems zu verschwenden, sollte man seine Energie für den Aufbau eines gesunden Systems, welches der Menschheit dient, aufwenden!""
Georg Ruppert PaulPodepsáno: 07:46, 29/10/2017
Frieda F.Podepsáno: 23:24, 26/10/2017
Thomas FrankePodepsáno: 20:17, 25/10/2017
"Es lebe die Liebe!"
Dirk MeinickePodepsáno: 18:29, 15/10/2017
Johannes BodensteinerPodepsáno: 12:47, 15/10/2017
"Juhuu Peace for the World and all beings"
Aaron BoosPodepsáno: 13:30, 12/10/2017
René GerlitzPodepsáno: 17:38, 06/10/2017
Evelyn RottengatterPodepsáno: 13:08, 05/10/2017
"Towards the Universal Human Nation... Auf dem Weg zu einer Universellen Menschlichen Nation... Join us at the first Humanist Forum in Madrid 18/19/20 May 2018"
Selina Verena OlaPodepsáno: 15:05, 04/10/2017
Aila LilaPodepsáno: 08:19, 04/10/2017
Ann-Kristin StöckhardtPodepsáno: 10:34, 02/10/2017
Schlossi S.Podepsáno: 22:56, 01/10/2017
"This right here can become one great example of how a utopian world is organizable on a large scale. ;)"
Michaela BelterPodepsáno: 05:52, 29/09/2017
"Erzählt es allen Menschen dieser Erde, dann kann es vielleicht noch eine Zukunft für unseren Plaeten geben. So steht die Erde heute am Abgrund! "
Manuela Guerlich Podepsáno: 18:34, 28/09/2017
Elu HorhanPodepsáno: 00:31, 26/09/2017
"Ich bin zutiefst erschrocken in was für eine politische Richtung Deutschland wieder bewegt. So geht es nicht weiter. Die Welt verändert sich zunehmend in die negative Richtung, weil die Menschen Angst haben oder die Augen verschließen. Öffnet diese, seht das alles aus Liebe besteht & wir einen weiterentwickelten, (system)freien Planet anstreben sollten."
Rasmus ArnuschPodepsáno: 20:49, 24/09/2017
"our dreams of today will be the reality of tomorrow"
Nicole SchlabachPodepsáno: 05:25, 24/09/2017
Carsten KleinowPodepsáno: 21:34, 23/09/2017
Joshua BergPodepsáno: 23:05, 21/09/2017
Cornelia Kanta FriedewaldPodepsáno: 10:57, 18/09/2017
"Since Long time I have been telling my friends and anyone who wanted to listen, MONEY is the Problem. We can only solve it, when we stop thinking that we must have money to survive."

* Prosím berte na vědomí, že komentáře nejsou moderovány a nemusí přesně odrážet pohledy této iniciativy

Podepsat Chartu


Charta Svobodného Světa 2021. Bez obav můžete použít jakýkoli obsah z těchto stránek.. Kontaktujte nás

Powered by ezWeb.ie