Ebook zdarma pro všechny, kdo Chartu podepíšou

Charta Svobodného Světa

"Učiňme vše bezplatným a svobodným"

Zobrazuji 4,733 podpisy z Germany

  [Zobrazit všechny země]

Jörg KottenrodtPodepsáno: 23:43, 19/03/2014
Teodor BergerPodepsáno: 15:31, 18/03/2014
Boris MaternPodepsáno: 14:34, 18/03/2014
Juliane BeerPodepsáno: 07:46, 18/03/2014
Joachim HöpfnerPodepsáno: 00:02, 18/03/2014
Jascha BestPodepsáno: 19:56, 16/03/2014
Sabine EngelPodepsáno: 20:02, 13/03/2014
Kevin SchumacherPodepsáno: 23:15, 12/03/2014
"Ich bin ebenfalls für eine freie Welt & einem System, was nicht mehr auf Geld basiert, da das ganze Geldsystem zum scheitern verurteilt ist!"
Beate KressPodepsáno: 21:50, 12/03/2014
Sandra HillerPodepsáno: 14:31, 10/03/2014
Martin SchraderPodepsáno: 20:51, 07/03/2014
Ursula AckermannPodepsáno: 14:30, 07/03/2014
Thomas FedrowitzPodepsáno: 13:34, 07/03/2014
Nik SingerPodepsáno: 12:47, 07/03/2014
"fuck the system! "
Dörte ZegenhagenPodepsáno: 09:58, 07/03/2014
Nils PlogstedtPodepsáno: 02:42, 07/03/2014
"that's a vision i have for a very long time... - and i wish healing to everyone, who is of addiction to greed..."
Elisabeth RothPodepsáno: 21:59, 06/03/2014
"ich möchte mit meiner Unterschrift zum Austritt aus der EU-Diktatur bewegen zum Eintritt in ein kontinentales bzw. Planetenbündnis, weg von aller trennenden Globalisierung hin zur Gemeinschaft; das braucht einen neuen Begriff, weil Globalisierung negativ marktideologisch gefüllt ist."
Ole PetersPodepsáno: 12:37, 05/03/2014
M. FischPodepsáno: 21:28, 04/03/2014
Torsten SparmannPodepsáno: 16:52, 04/03/2014
Ingrid BrodnjakPodepsáno: 16:34, 04/03/2014
"Das Leben ist eine tolle Idee und ist eine spannende Sache. Jeder soll seinen Weg gehen ohne die Begrenzung durch Geld und Angst. Eine wundervolle Vorstellung, die einläd zum Mitmachen."
Rita VuiaPodepsáno: 16:26, 04/03/2014
"Ich möchte dabei sein! Ich bin überzeugt von der Idee! "
Patrik MeyerPodepsáno: 11:27, 04/03/2014
"PACKEN WIR ES AN, weil WIR sind DRAN! <3"
Norbert BlechlPodepsáno: 10:45, 04/03/2014
Yusuf DertsizPodepsáno: 00:16, 04/03/2014
Astrid Mück-ManzPodepsáno: 20:13, 03/03/2014
Michael ArendsPodepsáno: 12:07, 03/03/2014
"ich bin so froh das es immer mehr Bewegung in diese Richtung gibt das ist ein tolles Gefühl ....ich dachte ich bin alleine denn mein umfeld hält mich für einen spinner da kommt schnell das gefühl von einsamkeit auf aber das ist es ja was geschaffen werden soll soziale ausgrenzung jedes einzelnen die meisten schärfen nicht ihren geist sonder häufen sich sogenannten besitz an und dann sind da noch die 7 todsünden die um mich herum ganze arbeit geleistet haben aber es geht nicht um besitz denn wenn du einen dollar hast willst du einen 2ten also rennt man hinter besitz her was man nie erreicht bis zum zusammensturz siehe im koran die dunja "
Uwe SpörlPodepsáno: 08:04, 03/03/2014
"Für eine harmonische Welt im Gleichgewicht mit dem ganzen. Danke"
Mona ShresthaPodepsáno: 00:03, 03/03/2014
Mike HennigerPodepsáno: 21:01, 02/03/2014
joern hartwigPodepsáno: 18:34, 02/03/2014
Wieslawa GreyPodepsáno: 20:35, 01/03/2014
"Danke für diese Möglichkeit, Bleibe nicht an etwas hängen das dich verletzt, geh weiter und finde das was dich glücklich macht."
Josef SchleupenPodepsáno: 11:43, 01/03/2014
"It is done. Free the people."
Günter WittPodepsáno: 10:24, 27/02/2014
"Das wäre doch mal ein Wahlprogramm! Dem ich sogar nach 28 Jahren Wahlberechtigung, Freiwillig meine Stimme geben würde."
Petra SchubertPodepsáno: 10:58, 25/02/2014
"Ich wünsche mir das die Gesinnung der FreieWeltCharta in den Herzen der Menschen erblüht und sich immer weiter entwickelt, damit die Menschheit wieder Frei wird."
Ramus AdamPodepsáno: 01:04, 25/02/2014
"Ihr solltet damit aufhören das Tier zu füttern mit eurem Geld . Nehmt euer Geld aus dem System und seit sparsam . Lernt zu verzichten und bescheiden zu Leben . Kommt mit wenig aus . Haltet einfach den Geldfluss an . Die Welt muss man von oben ändern nicht von unten . Und dann wird das Tier immer langsamer und stirbt , oder aber es muss umdenken !!!"
Reinhard AnfangPodepsáno: 01:29, 24/02/2014
"Die Menschheit besteht aus vielen Horden Schaffen . Diese werden von Wölfen geführt . Diese haben einen Leitwolf . Und diese haben Schäffer die ich nicht kenne . Und die Horde wird durch Manipulation geführt . Durch Medien Fernsehen Kino Werbung Bücher Erziehung von kein auf bis zum Tod . Also denkt mal nach !!!!"
Reinhard MariaPodepsáno: 23:30, 23/02/2014
"Eine Welt ohne Geld ganz einfach ! Menschen macht mal Politik ohne Demo und ohne Wahl geht ganz einfach Friedlich ! Schaut was das Geld macht und handelt genauso in die andere Richtung . Lebt wie der ärmste unter euch und nehmt euer Geld aus dem System . Dann macht ihr richtig Politik . Und bringt die Welt zum stillstand und zum Umdenken . Denn die Welt wird von oben Regiert also Reagiert von Unten !"
Bruno FischlerPodepsáno: 22:18, 23/02/2014
Ulf BrandPodepsáno: 22:32, 22/02/2014
Doreen KnothePodepsáno: 19:12, 22/02/2014
Reinhard SiegfriedPodepsáno: 17:51, 22/02/2014
"Liebe deinen nächsten wie dich selbst ! Der Mensch war zuerst , und dann kam das Geld . Und es war der Untergang . Zuerst war der Mensch , und dann kam die Maschine und dann der Roboter . Und es war der Untergang . Die Menschen werden sich ihre Erde auf der sie leben selbst vernichten . Den zum Schluss wird der Roboter entscheiden das eine Rasse die sich selbst schadet keine Daseins Berechtigung hat . Weil eine Maschine bzw. ein Roboter logisch denkt und keine Gefühle hat . Denkt mal darüber nach . Das eine Gebot das uns unser Gott gegeben hat ist die Rettung der Welt unserer Erde und allen Lebens . Geld Maschinen Roboter der Untergang von allem . Umwelt Verschmutzung Hunger Krieg und das alles nur damit es ein paar gut geht und die anderen sind die Sklaven und merken es über Haupt nicht . Kein wunder bei der Produkt Palette mit der sie jeden Tag manipuliert werden von Morgens bis Abends . Und das mit Absicht . "
Reinhard JohannPodepsáno: 16:49, 22/02/2014
"Liebe deinen Nächsten wie dich Selbst , und das bedeutet erstens hört auf damit eure Titel und das Geld zu vererben Der Mensch muss so von der Erde gehen wie er gekommen ist . Mit nichts`!!! so einfach ist das alles gehört allen . "
Rico WeißePodepsáno: 10:07, 22/02/2014
Hans LedererPodepsáno: 09:39, 22/02/2014
Diana Margarete OppermannPodepsáno: 08:39, 22/02/2014
Christa LedererPodepsáno: 08:31, 22/02/2014
Walter FriedmannPodepsáno: 07:26, 22/02/2014
philippe pencetPodepsáno: 08:24, 21/02/2014
"Respekt; Fülle; Vertrauen"
Susanne BeckerPodepsáno: 19:42, 20/02/2014

* Prosím berte na vědomí, že komentáře nejsou moderovány a nemusí přesně odrážet pohledy této iniciativy

Podepsat Chartu


Charta Svobodného Světa 2020. Bez obav můžete použít jakýkoli obsah z těchto stránek.. Kontaktujte nás