Stát se Patronem Freeworlderu

Charta Svobodného Světa

"Učiňme vše bezplatným a svobodným"

Zobrazuji 4,757 podpisy z Germany

  [Zobrazit všechny země]

Karin FriedrichPodepsáno: 19:06, 26/11/2013
Joerg KragePodepsáno: 18:56, 26/11/2013
Björn WegnerPodepsáno: 18:54, 26/11/2013
"Peace, Love, Kindness to all of humanity, animals and nature...We are all ONE! Nice Charter =)"
Annette StädterPodepsáno: 16:52, 26/11/2013
Heiko BraunsPodepsáno: 16:50, 26/11/2013
Bernd StädterPodepsáno: 16:48, 26/11/2013
Gerrit BiermannPodepsáno: 15:48, 25/11/2013
Kay BuchheimPodepsáno: 12:47, 25/11/2013
Ruth SpitzenbergPodepsáno: 13:24, 24/11/2013
Florian SiegerPodepsáno: 17:46, 23/11/2013
Yvonne KretschmarPodepsáno: 16:02, 23/11/2013
Silvia HofmannPodepsáno: 22:09, 21/11/2013
"Es ist großartig und mutig durch und durch lebensfreundlich. Hatte schon 1987 so eine Vision. "
Lutz-Thomas HerrmannPodepsáno: 11:14, 21/11/2013
Gunther WagnerPodepsáno: 09:29, 21/11/2013
"Ich unterstütze euch wo ich nur kann!"
Dagmar GlassPodepsáno: 21:23, 20/11/2013
elena conradPodepsáno: 20:57, 20/11/2013
ilse b.Podepsáno: 14:18, 20/11/2013
Ingrid Elisabeth HennrichPodepsáno: 21:42, 19/11/2013
Wilfried PreußPodepsáno: 19:48, 19/11/2013
Norbert ButzePodepsáno: 12:02, 19/11/2013
"Ich stimme jeder Silbe zu !"
Christian RummeltPodepsáno: 22:01, 18/11/2013
Muhamed Ali BesiriPodepsáno: 18:02, 18/11/2013
"das wehre eine wundervolle Welt.Danach sohlten wir alle streben alle vereint in Liebe und Licht.und es wirt auch so kommen,und ich hoffe und bette jeden tag dafür. "
Rose StollPodepsáno: 16:25, 18/11/2013
Angelika WerknerPodepsáno: 13:42, 18/11/2013
"Im Moment erkenne ich das viele meiner Wünsche aus der Angst nicht genug zu erhalten entstanden sind. Es existiert so viel Wissen das nicht genutzt wird. So viel könnte miteinander statt gegeneinander neue Entwicklungen hervorbringen zum Nutzen der Einzelnen und zum Nutzen der Welt"
Stephan JuchPodepsáno: 13:08, 18/11/2013
"Ich stimme zu, da ein aus dem Nichts geschaffenes SchuldGeld die Wurzel allen Übels ist. "
Elke ReichenbachPodepsáno: 10:00, 18/11/2013
Jan SommerPodepsáno: 22:05, 17/11/2013
Birgit DellingPodepsáno: 16:25, 17/11/2013
Raymund HolzerPodepsáno: 12:36, 17/11/2013
Sigwart ZeidlerPodepsáno: 11:41, 17/11/2013
"Meine Vision einer herrschaftsfreien Welt, in der die Menschen ohne Geld der Gesellschaft das schenken, was sie aus eigenem Antrieb voller Freude erarbeiten, habe ich beschrieben in dem Buch "Befreiende Aussichten - Visionen für das Jahr 2040": https://tredition.de/autoren/sigwart-zeidler-23606/befreiende-aussichten-paperback-102571/ Der Mensch Sigwart stellt sich vor! Ich bin ein geistiges Wesen in einem Körper aus Fleisch und Blut, das die persönliche Freiheit und Unabhängigkeit als höchstes Gut betrachtet, unglaublich neugierig und offen für alles Neue ist, als einzige Verantwortung die für das eigene Leben sieht und fest darauf vertraut, dass die Menschen bereit sind, ihre Eigenverantwortung anzunehmen und so aller Herrschaft ein Ende zu bereiten und Frieden in die Welt zu bringen"
Elisabeth OhlenschlagerPodepsáno: 09:46, 17/11/2013
Ben MöbiusPodepsáno: 15:15, 16/11/2013
Ursula PüttmannPodepsáno: 15:01, 16/11/2013
der Mensch ralf peter ein Mann aus der Familie nolzePodepsáno: 14:58, 16/11/2013
"Familienlandsitzgründer nahe Buttelstedt / Thüringen nach Anastasias 10 Büchern geschrieben durch Wladimir Megre "Die klingenden Zedern Russlands" Gutes gelingen LG der Mensch ralf peter."
Franz-Josef CramerPodepsáno: 11:11, 16/11/2013
"In einer Meditation erschien folgende Vision: Der Planet Erde zeigte sich mit winzigen Pünktchen auf der Oberfläche, deren Masse (als Menschen) verschwindent klein zum gewaltigen Erdvolumen war und deutlich machte, daß es so etwas wie Mangel gar nicht geben kann. Die Pünktchen wurden plötzlich zu Menschen in ihrem täglichen Wirken. Jeder machte nur das, was ihm Freude bereitete (je nach Talent) und freute sich erneut, wenn ein anderer Mensch daran Gefallen oder Bedarf hatte. Durch das freudige Wirken entstanden täglich Werte mit grenzenlosen Fülle, was zeigte, daß Mangel nur eine irrige Gefühlsprägung ist. Die Tauschwährung bestand nicht mehr aus Geld, sondern aus doppelter Freude in Austausch miteinander."
Ina Rania DahlmannPodepsáno: 09:14, 16/11/2013
Marcel SiepePodepsáno: 07:56, 16/11/2013
Helmut HaneklausPodepsáno: 07:44, 16/11/2013
"Mit vollem Bewusstsein und totaler Überzeugung stimme ich allen Punkten uneingeschränkt zu."
maria beaumartPodepsáno: 23:09, 15/11/2013
"das ist ja super, was ihr da ins internet stellt. ich hoffe, schon lange, das es wirklich kommt, ohne geld auf der welt zu leben ! ich bin sehr berührt und würde gerne mehr menschen kennen lernen, die auch so denken. in liebe maria beaumart"
Reinhard ChillPodepsáno: 22:00, 15/11/2013
"Der Inhalt der Charta entspricht meiner inneren Überzeugung. Mich beschäftigt dieses Thema schon seit geraumer Zeit. Habe sehr viel dazu gelesen, gesehen, gehört und diskutiert. Ich kann gar nicht um hin, Uns hiermit dienlich zu sein. mfG R, Chill"
Ingrid DankwartPodepsáno: 21:22, 15/11/2013
Sophia KrausePodepsáno: 20:59, 15/11/2013
Katrin PruessPodepsáno: 20:46, 15/11/2013
Stefan LathanPodepsáno: 20:23, 15/11/2013
Kornelia BarthPodepsáno: 19:36, 15/11/2013
Marianne ReichPodepsáno: 18:57, 15/11/2013
mario reinkePodepsáno: 18:31, 15/11/2013
"F R E I H E I T ! ! !"
Norbert WieswegPodepsáno: 18:28, 15/11/2013
"Ich stimme dieser charta voll und ganz zu. Geld und Zinseszins sind sind der verbotene Apfel, von dem wir immer noch alle essen........"
Sylvia PeterwitzPodepsáno: 18:11, 15/11/2013
"Ein Erwachter braucht kein Gesetzt, kein Recht, keine Regeln des Zusammenlebens, denn er richtet sich nach den kosmischen Gesetzen der Liebe aus. (Jesus Sananda) A living in harmony, respect and love of nature and the universe - without genetechnology- without nuclear energies- without slavery of life! Ein Leben in Harmonie, Respekt und Liebe zur Natur und dem Universum - ohne Gentechnologie! ohne Atomspaltung! Ohne Sklaverei des Lebens. (Sylvia 18.10.2009 Petition Obama) "
von Kraft LeanderPodepsáno: 18:02, 15/11/2013

* Prosím berte na vědomí, že komentáře nejsou moderovány a nemusí přesně odrážet pohledy této iniciativy

Podepsat Chartu


Charta Svobodného Světa 2021. Bez obav můžete použít jakýkoli obsah z těchto stránek.. Kontaktujte nás

Powered by ezWeb.ie