Stát se Patronem Freeworlderu

Charta Svobodného Světa

"Učiňme vše bezplatným a svobodným"

Zobrazuji 4,749 podpisy z Germany

  [Zobrazit všechny země]

Robert SchmidbauerPodepsáno: 20:16, 19/01/2015
"Es muss ein Ruck gehen durch die Welt!"
Georg NusserPodepsáno: 15:34, 18/01/2015
Swen-Michael MüllerPodepsáno: 21:32, 17/01/2015
Alessandro MazzarelliPodepsáno: 04:50, 17/01/2015
"LOVE~LIGHT~HARMONY~ONENESS"
Dario CaucinoPodepsáno: 17:28, 16/01/2015
"LOVE&PEACE von Dario"
Arvind UpadhyayPodepsáno: 10:00, 15/01/2015
Sabine HahnerPodepsáno: 08:10, 14/01/2015
Manfred WolterPodepsáno: 13:34, 12/01/2015
amanda EwePodepsáno: 16:42, 11/01/2015
Alexander TeschPodepsáno: 15:20, 11/01/2015
Andreas HauserPodepsáno: 12:34, 10/01/2015
Dagmar HauserPodepsáno: 10:06, 10/01/2015
Ursula FarajPodepsáno: 08:56, 10/01/2015
Klaus JungferPodepsáno: 00:45, 09/01/2015
Ulrich HahnPodepsáno: 19:07, 08/01/2015
Alexander PatzschPodepsáno: 11:32, 08/01/2015
steven devlinPodepsáno: 11:02, 08/01/2015
Beate SelingPodepsáno: 22:25, 07/01/2015
Taleb TatariPodepsáno: 16:20, 07/01/2015
Anette KöppePodepsáno: 13:16, 07/01/2015
"s. Pkt 4 - wir sind Menschen, das Wort Bürger (kommt von bürgen) sollte ersatzlos gestrichen werden. Die Umsetzung kann nur global erfolgen und ist von Erfolg gekrönt, wenn alle mitmachen - alle heißt alle - jeder Mensch sollte dies lesen oder die Information bekommen. Wie kann das gewährleistet werden bzw. funktionieren? Welche Medien können hier zielführend sein..Internet..Musik verbindet Menschen und überwindet alle Grenzen..ehrliche Presse..mutige Journalisten..Menschen,die sich berufen fühlen..wer ergänzt diese Liste und wer fühlt sich angesprochen.. freue mich über einen sinnvollen Austausch"
Inka KollPodepsáno: 12:10, 07/01/2015
Hans MünnichPodepsáno: 10:46, 07/01/2015
andre neumannPodepsáno: 23:51, 06/01/2015
Bülent ToramanPodepsáno: 22:35, 06/01/2015
Madlen ThielePodepsáno: 20:25, 06/01/2015
Stanislav KrausePodepsáno: 04:40, 06/01/2015
Sigrid GillesPodepsáno: 12:57, 05/01/2015
mandy rieger Podepsáno: 11:28, 05/01/2015
Lucian PopandaPodepsáno: 01:10, 05/01/2015
Simon ScheurerPodepsáno: 22:58, 04/01/2015
daniel gorgsPodepsáno: 20:01, 04/01/2015
peter münnichPodepsáno: 19:08, 04/01/2015
Jan HeroldPodepsáno: 15:50, 04/01/2015
"Wir Menschen sind längst soweit! Nur von den Medien werden wir täglich von uns, diesem hier, abgehalten. Die moderne Technik hat der Mensch, die Menschheit, erschaffen und gehört somit jedem. Und wenn ein jeder teilt und im Sinne der Gemeinschaft, vernünftig und mit-menschlich denkt, dann wird auch keine Kriege mehr geben, ob in der Welt, auf Arbeit oder zu Hause."
Peter KnorrPodepsáno: 15:08, 04/01/2015
Martina Theresia HelbigPodepsáno: 14:19, 04/01/2015
Bodo SeipPodepsáno: 14:10, 04/01/2015
Leslie SutterPodepsáno: 14:02, 04/01/2015
dieter gehrmannPodepsáno: 13:48, 04/01/2015
Michael KoalPodepsáno: 13:04, 04/01/2015
Samir SekkalPodepsáno: 12:10, 04/01/2015
"I am ready for a change to a better life. We human need to thrive and live in alignment with nature and cosmic laws. You have my strong support!!"
Bernd LohmeyerPodepsáno: 12:10, 04/01/2015
Nibiru UnknownPodepsáno: 11:21, 04/01/2015
"Yihaaaa , genauso !!! Die Bestimmung folgt dem Universum , nix ist heiliger als das göttliche, genau dem Natur Gesetz treu bleiben , zum Wohle aller Lebewesen auf Erden , ich bin dabei!!!! "
Karsten SchuesslerPodepsáno: 10:51, 04/01/2015
Axel KoopPodepsáno: 10:44, 04/01/2015
Sven HellerPodepsáno: 10:40, 04/01/2015
Guido HuberPodepsáno: 10:36, 04/01/2015
Darko PopowskiPodepsáno: 20:29, 02/01/2015
"it is going to happen sooner or later"
Nikolas NiehoffPodepsáno: 15:59, 02/01/2015
"Ich wünsche mir eine Welt für unsere nachfolgenden Generationen, die frei von Angst und Gewalt ist. Eine Welt voller offener, herzlicher, und liebevoller Menschen. Eine Welt in der niemand nach seinem Äußeren verurteilt wird. Eine Welt, die es uns ermöglicht frei zu handeln, ohne dabei Schaden und Leid anderen Individuen zuzufügen. Eine Welt in die wir jeden Tag voller Lust und Tatendrang stürmen, und uns am sorgenfreien Leben erfreuen. Jeder sollte die Möglichkeit bekommen seine Berufung für das Wohlergehen aller Menschen auszuleben. "Einfach" nur eine friedliche Welt! Peace out!"
Torsten LorenzPodepsáno: 11:36, 02/01/2015
"Zu Religion(-sfreiheit): Religionsuntericht an Schulen sollte abgeschafft werden und /oder auf einem Bildungszweig gelegt werden, wo sämtliche Religionen, in Sachen selbstständiger Religionsfindung und komplett Bildung, soweit überhaupt vom jeweiligen Individuum selbstständig erwünscht, studiert werden sollten. Einem Glaubenskonstrukt zu folgen, darf ebenfalls niemanden in irgendeiner Form schädigen/anders be-/ werten. Dieser Weg, zu Ausbrüchen, in separaten, untergeordneten Rechtsgebilden der Gesellschaftsform, gehört verschlossen."
Bernd HartmannPodepsáno: 10:18, 02/01/2015
"Sehr guter Ansatz."

* Prosím berte na vědomí, že komentáře nejsou moderovány a nemusí přesně odrážet pohledy této iniciativy

Podepsat Chartu


Charta Svobodného Světa 2021. Bez obav můžete použít jakýkoli obsah z těchto stránek.. Kontaktujte nás