Free eBook for all Charter signatories

The Free World Charter

"Let's make everything free"

Displaying 4,691 signatories from Germany

  [Show all countries]

Robert KoelbelSigned: 13:11, 11/07/2016
Manuela Familienname : Guerlich Signed: 17:15, 10/07/2016
Christoph BergSigned: 11:11, 10/07/2016
Rainer KranzSigned: 20:50, 09/07/2016
"citizen of the universe"
Stefan Dr.SpaarmannSigned: 15:40, 09/07/2016
"wieviel mehr sind wir, die das wollen"
Sigmund BublakSigned: 13:16, 06/07/2016
Leonhard SchmitzSigned: 11:03, 06/07/2016
deepa charenSigned: 00:01, 06/07/2016
"Yes this is our future."
Marei Tomsu-BlezingerSigned: 21:38, 05/07/2016
Finn VidalSigned: 19:51, 05/07/2016
Achim StenderSigned: 19:32, 05/07/2016
Sabrina Geiger Signed: 10:30, 04/07/2016
Hans-Werner SeehaferSigned: 18:27, 03/07/2016
"Danke für diese Idee, danke für diese Einsicht, danke für diesen Blickwinkel. Danke!"
Ewald ArnoldSigned: 11:26, 03/07/2016
"Ekennt euch selbst und lasst uns das neue Zeitalter betreten. "
Margrit LieskeSigned: 23:42, 29/06/2016
Renate SchipsSigned: 13:31, 29/06/2016
Manuela FenebergSigned: 07:36, 29/06/2016
Ivonne GertloffSigned: 00:47, 29/06/2016
Jean Michel MichaelisSigned: 19:59, 28/06/2016
"Let´s rock, peacekeeper !"
Oliver DohmSigned: 17:28, 28/06/2016
"Das wäre DIE Lösung, zusammen mit Freier Energie (Tesla- oder Keshe-Technologie) stehen uns die Tore zu den Sternen offen, um frei zu leben wo und wie wir wollen! Auf in eine goldene, geldlose und friedliche Zukunft! Liebe und Respekt!"
Susanne TolleSigned: 17:10, 28/06/2016
Manuel SchmidtSigned: 16:59, 28/06/2016
Heike TammSigned: 16:44, 28/06/2016
Anton ErzenSigned: 15:10, 28/06/2016
"Suche andere Freeworlder um eine sich selbst versorgende Gemeinschaft aufzubauen. Und damit meine ich nicht nur Lebensmittel sondern auch Gebrauchsgüter und Luxusartikel. hier ein link zum integrieren in webseiten. https://www.eventbrite.com/e/opstreethack-registrierung-44056303590?ref=elink" target="_blank" style="color:#03476b">#OPStreetHack näheres auf discord. wir sammeln gerade menschen um die revolution zu organisieren und durchzuziehen https://discord.gg/x2t7FRd"
Dirk HoffmannSigned: 19:00, 27/06/2016
Hellmut KirbisSigned: 09:24, 27/06/2016
"With Jesus Christ second coming- all this will happen !"
Marina StrahlSigned: 05:51, 27/06/2016
Viktoria LorekSigned: 14:17, 25/06/2016
"Vielen Dank dass ihr euch so sehr für eine neue Welt einsetzt. Ich finde das eine klasse Idee eine Welt ohne Geld zu erschaffen und das Leid in der Welt auszulöschen. Ich denke, die Menschen müssen wieder anfangen den Himmelsvater und die Erdenmutter zu ehren und ihre Gesetze zu achten. Sie müssen wieder anfangen Gott zu dienen und nicht dem Teufel. Liebe Grüße Viktoria "
Christian StähleSigned: 00:24, 25/06/2016
Veronika UngerSigned: 21:15, 22/06/2016
"bin gespannt, wer - in meiner Nähe - auch von einer geldfreien Welt begeistert ist"
Rene ThelokeSigned: 16:26, 18/06/2016
"Werde wieder Mensch"
Melissa Leonie HofmannSigned: 12:22, 15/06/2016
Edeltraud WagnerSigned: 22:37, 14/06/2016
Dieter DumlerSigned: 20:16, 14/06/2016
Werner TrostSigned: 12:05, 13/06/2016
Annekatrin TrautmannSigned: 21:30, 11/06/2016
Kim RaeseSigned: 13:51, 11/06/2016
Jennifer MarschallSigned: 16:11, 10/06/2016
eugen libeldSigned: 21:06, 09/06/2016
Tobi ShakurSigned: 19:04, 09/06/2016
Jan Beckmann Signed: 00:33, 09/06/2016
Anica JohnSigned: 09:59, 08/06/2016
Meik KlettSigned: 19:43, 05/06/2016
Rainer VogelSigned: 15:55, 05/06/2016
"Geld zerstört die Gesellschaft und blockiert den Fortschritt."
cem deniz celikSigned: 10:44, 05/06/2016
Martin SlowinskiSigned: 15:46, 03/06/2016
Niklas AllmannSigned: 07:01, 03/06/2016
Sonja RitterSigned: 09:38, 26/05/2016
Marcel WieckSigned: 13:32, 24/05/2016
"Ich Groben stimme ich mit allen Punkten überein. Jedoch habe ich Ergänzungen und Anmerkungen zu Unklarheiten. 1. Warum nur der belebten Natur? Zwar wird später auf Ressourcenorientierung plädiert, dies bezieht aber nur die Nutzung nicht die Wertschätzung mit ein. 2. Welche Ressourcen werden für ein gesundes, erfülltes und nachhaltiges Leben benötigt? Woran wird das gemessen? 3. Was sind die Grenzen der Natur? Und wie viel Verbrauch und Abfallproduktion ist denn so gering wie nötig? 4. Wie wird diese Charta umgesetzt? Wird nur an die Vernunft und den gesunden Menschenverstand der Leute appelliert? 5. Was geschieht mit Menschen, die sich aus ihrer Sozialisation heraus oder anderen Gründen weigern, sich an diese, ja schon im positiven Sinne kommunistische, Lebensweise zu halten? Vielen Dank für Ihr Engagement und die hier drin investierte Arbeit."
Inga SajonzSigned: 20:26, 17/05/2016

* Please note, signatory comments are unmoderated and may not accurately reflect the views of this initiative

Sign the Charter


The Free World Charter 2019. Please feel free to use any content from this site.. Contact Us