Free eBook for all Charter signatories

Lo Statuto Del Mondo Libero

"Rendiamo tutto libero e gratuito"

Visualizzazione 1,212 firmatari da Austria

  [Mostra tutti i paesi]

Lisa JohnFirmato: 15:35, 21/08/2012
Markus PöllendorferFirmato: 08:48, 17/08/2012
"Ernähre dich von dem was der Planet dir bietet, anstatt es künstlich zu erzeugen."
Leon SoedeFirmato: 20:46, 15/08/2012
Reinhard KeckeisFirmato: 20:14, 06/08/2012
Mario MayerhoferFirmato: 20:05, 06/08/2012
"diese petition macht hoffnung das sich unserer welt zu einen besseren ort entwickeln kann , wo alle glücklich zusammen leben können! die gier nach geld macht uns menschen zu willenlosen zombies die nichts anderes im sinn haben als profit zu machen, seinem mitmenschen als konkurenten zu sehen!!..und keinen blick mehr für die schönheit in uns allen hat!!! ich freue mich auf diese neue welt, wo jeder sein glück finden kann!..wo jeder auf gleicher augenhöhe sich gegenüber steht.., wo jeder die gleichen chancen im leben hat,um aus sich das beste herauszuholen....sein potenzial leben kann!! es ist verrückt, dass die meisten menschen immer noch der illusion, des systems, verfallen sind!!! ein system das nur gewinner und verlierer kennt! wo nur der stärkere gewinnt!! wacht auf leute, das ist nicht die welt, von dem ihr alle träumt! das paradies ist nicht nach dem tote, das paradies ist hier auf erden, wenn wir endlich aus diesen von menschen gemachten alptraum aufwachen!"
christine zimmermannFirmato: 14:01, 06/08/2012
Silvia NeubauerFirmato: 13:04, 06/08/2012
Stefan BechterFirmato: 21:43, 05/08/2012
karin kortschakFirmato: 00:27, 05/08/2012
walter lengheimFirmato: 13:37, 23/07/2012
Bernd DietingerFirmato: 18:48, 20/07/2012
"Ich stimme voll und ganz dieser Charta zu! In dem wir erkennen, dass wir auf diesem Planeten alle ein und der selbe Organismus sind, egal welcher Religionszugehörigkeit oder ethnischer Herkunft, und wir alle an einem Strang ziehen müssen, werden wir uns weiterentwickeln können."
Helena Mag. SchöneggerFirmato: 15:02, 20/07/2012
Gerald HütterFirmato: 17:41, 19/07/2012
Stephan Maria KarlFirmato: 15:35, 19/07/2012
"And the issue that we must solve is how we can make welfare and compassion more precious than personal glory and (other) impermanent things."
Revay MichalFirmato: 20:51, 17/07/2012
Steve GFirmato: 11:23, 16/07/2012
Fabio ProchaskaFirmato: 10:59, 16/07/2012
Margot HandlerFirmato: 07:47, 16/07/2012
"Bei Punkt 8 bin ich der Meinung, dass die Logik auch noch andere menschliche Qualitäten als Ergänzung braucht, z.B. Herzensliebe"
Irene Eguamwense-MorizFirmato: 00:08, 16/07/2012
Bernd ThellFirmato: 16:30, 13/07/2012
"Last Point, last sentence. if not better: at least better"
Alexander KrennFirmato: 15:29, 13/07/2012
Lukas ProhaskaFirmato: 12:28, 13/07/2012
Susanne EnsthalerFirmato: 10:56, 13/07/2012
Martina PranklFirmato: 07:00, 13/07/2012
Monika Eder-WernerFirmato: 17:40, 12/07/2012
"Bereiten wir gemeinsam den Boden für eine fruchtbare Zusammenarbeit in allen Bereichen unseres Lebens vor, damit ein liebevolles und respektvolles Miteinander gelebt werden kann."
Kathrin GreiblFirmato: 23:36, 11/07/2012
Ewald ZachFirmato: 21:07, 11/07/2012
Theresa SiakalaFirmato: 20:44, 11/07/2012
Alexander IzzoFirmato: 20:14, 11/07/2012
"Zu Punkt 8 ist mir wichtig zur Logik auch die Gestaltungsebene unseres Verstandes und das Herz mit einzubeziehen, da es nur mit Logik auch nicht funktionieren würde, ansonsten bin ich dabei!!"
Otto und Ernestine HelmFirmato: 09:27, 11/07/2012
Heidi MitterdorferFirmato: 09:20, 10/07/2012
"i pray that one day our world will live like that!"
Ursula HabenreichFirmato: 08:49, 10/07/2012
"Ich wünsche mir die "NEUE ZEIT" für alle Menschen dieser Welt und ich wünsche mir die "NEUE ZEIT" für unsere Mutter Erde, so sei es"
dadi mufangaFirmato: 22:30, 09/07/2012
Siegfried BrennFirmato: 21:07, 09/07/2012
Michaela Maria EllersdorferFirmato: 17:11, 09/07/2012
Lisa H.Firmato: 16:53, 09/07/2012
"for a better world!"
Richard ArockerFirmato: 07:43, 09/07/2012
Markus NenningFirmato: 09:29, 07/07/2012
"Wie löst man das Problem von Littering? Wer macht ungeliebte Arbeiten? (Reguläre Müllentsorgung, Kanalreinigung, Gebäudereinigung, .....) Wie schafft man es dass die Mehrheit der Menschen diese Geistige Freiheit erlangen und sie dann auch leben? Wie kann der Mangel in den Köpfen der Menschen verschwinden. Was gibt es dazu für Möglichkeiten der Veränderung? "
eva ackermannFirmato: 08:25, 03/07/2012
Wolfgang AdamFirmato: 22:06, 02/07/2012
Christian GruberFirmato: 15:50, 02/07/2012
Michaela K-Firmato: 20:00, 30/06/2012
Petra ZoffmannFirmato: 08:27, 30/06/2012
Jenny BlahaFirmato: 12:32, 29/06/2012
"es würde unserer Welt viel besser gehen, wenn sich die Menschen dieser Tatsachen bewusst wären. Das achtlose wegwerfen von Dosen, Flaschen und Kunststoffbehälter ist nicht nur häßlich, sondern belastet unsere Umwelt und unsere Böden sowie Grundwasser."
Wolfgang BiebelFirmato: 19:27, 28/06/2012
"Das Werk tun und es dann vergessen, so wird es von Dauer sein."
Silvia LacknerFirmato: 18:34, 28/06/2012
Rose BayatFirmato: 12:03, 28/06/2012
Heinz Gust Firmato: 08:14, 28/06/2012
eva steigerFirmato: 06:59, 28/06/2012
"Ja, in so eine Welt sehen ich mich!"
Daniel GustFirmato: 21:34, 27/06/2012

* NB, i commenti non sono moderati e possono non rispecchiare il punto di vista di questa iniziativa

Firma lo Statuto

Some translation is missing or incomplete in this language. Can you help us? Complete this translation.


Lo Statuto Del Mondo Libero 2020. Sentiti libero di usare qualsiasi contenuto di questo sito.. Contattaci