Kostenloses E-Book für alle, welche die Freie Welt Chats unterschreiben

Die Freie Welt Charta

"Lasst uns alles frei und kostenlos machen"

Andreas KneukerUnterzeichnet: 18:06, 21/03/2016
"Das Geldsystem basiert auf Gier und Mißtrauen. Ein Gesellschaftssystem ohne Geld kann nur auf Vernunft und Vertrauen basieren. . Eine Frage, die viele Menschen stellen, wenn ich sie mit der Idee einer Gesellschaft ohne Geld konfrontiere, ist folgende: "Wer entscheidet, wer wo leben darf, bzw. was machen wir, wenn ganz viele Menschen an einem einzigen speziellen schönen Platz leben wollen?" Bisher regelt Geld, also der Preis, den jemand zu bezahlen bereit und imstande ist, dieses "Problem". Wie würden solche "Probleme" in Zukunft ohne Geld geregelt werden? Meine Antwort darauf wäre: "Da ein geldloses System auf nur auf Vernunft basieren kann, kann man sich entweder arrangieren oder per Losentscheid zu einem für alle fairen und akzeptablen Ergebnis gelangen." Diese Methode ließe sich für alle derartigen Fälle anwenden. Ich wünsche uns allen die Überwindung des Geldsystems so schnell wie möglich. Am besten schon gestern ;-)"

Unterzeichne die Charta

Einige Übersetzungen fehlen oder sind unvollständig. Kannst Du uns helfen? Vervollständige die Übersetzung.


Die Freie Welt Charta 2020. Du kannst gerne jeglichen Inhalt dieser Seite benutzen.. Kontakt